Jonathan "John Bigfoot" Wollenberg

Mein Name ist Jonathan Wollenberg. Ich wurde 1993 geboren und spiele nun seit 16 Jahren Schlagzeug. Seit nun etwa 10 Jahren mit anderen Musikern zusammen in Bandprojekten.

 Die meisten Auftritte konnte ich mit der Band „Garage 313“ verzeichnen, in welcher ich von 2015-2018 die Rolle des Schlagzeugers vertrat.

 Momentan spiele ich in der Band „Doctor Brown“, in einem Funkprojekt und regelmäßig in der Lindetalgemeinde.

 Schlagzeuger, welche mich beeindruckten/beeinflussten sind John Bonham, Mitch Mitchell, Chad Smith, Travis Barker und Matt Helders um nur ein paar zu nennen.

 Ich bin seit Sommer 2018 bei Christoph im Unterricht. Dieser ist eine absolute Bereicherung für mein Spielen geworden. Ich profitiere in Technik, Ausdruck bzw. Verständnis sehr stark von selbigem.

 

www.doctorbrown.de

www.facebook.com/Garage.313

 

"Jonathan Wollenberg ist ein großartiger Schlagzeuger. Ihn auf der Bühne zu erleben ist für mich bewegend und inspirierend. Er hat einen tollen Sound, ein Gespür für die Musik, ist mutig und entwickelt mehr und mehr seine ganz eigene "Schlagzeugsprache". (Christoph Recknagel)

 

Alexander Herzog

Seit über 20 Jahren spiele ich schon im Blasorchester Ketzin/Havel e.V. und seit zwei Jahren bei P.G.H. – Jazz´n Blues Schlagzeug. Außerdem spiele ich bei Gospellight Babelsberg und Jessis Hosen Gang, manchmal als Aushilfe bei Karlson Akustics.
Meine Lieblingsschlagzeuger sind Gene Krupa, Neil Peart, Mike Portnoy und Roger Taylor. Natürlich gibt es auch Bands, die mich musikalisch inspiriert und motiviert haben. Dazu gehören Queen, Keimzeit, Rush und The Who.
Schlagzeug spielen bedeutet für mich ein wichtiger Teil einer Gruppe zu sein mit der Verantwortung, diese durch den richtigen Rhythmus zu führen und zusammenzuhalten. Außerdem habe ich beim Schlagzeug viele Freiheiten, da es zu fast jeder Musikrichtung und zu unterschiedlichen Stimmungen in verschiedenen Titeln passt. Christoph hat sich als sehr kompetenter, freundlicher und offener Schlagzeuglehrer erwiesen. Es macht sehr viel Spaß und ich fühle mich sehr wohl dort.

 

 

 

blasorchester-ketzin.de

pgh-jazznblues.de

 

"Alexander Herzog ist ein ausgezeichneter, erfahrener und disziplinierter Schlagzeuger, der sich in vielen musikalischen Situationen zurecht findet. Er verfügt über eine beachtliche musikalische Bandbreite von Orchestermusik, über Rock bis hin zu Jazz und Blues." (Christoph Recknagel)

Jay Galow

Mein Name ist Jay (*2000) und ich spiele Schlagzeug seit meinem 10. Lebensjahr. Nach einer etwas länger eingelegten Pause hat mich vor 3 Jahren die Freude an diesem wunderschönen Instrument wieder eingeholt! Ein ausschlaggebender Grund war die neu entdeckte Leidenschaft zu der Rock und Metal Musik. Dort prägen mich vor allem Bands wie Metallica, Pink Floyd und Led Zeppelin, sowie die Schlagzeuger Dave Lombardo und John Bonham. Schlagzeug spielen bedeutet für mich, Musik auf einem ganz speziellen Gebiet kennenzulernen, auszuleben und durch ständig neue Interpretationsansätze die eigene Kreativität zu fördern. Genau aus diesem Grund habe ich mit 3 Freuden unsere Band ,,The Mægnets“ gegründet. Dort covern wir Rock- Pop Musik und arbeiten mittlerweile auch an eigenen Projekten.

 

 

www.facebook.com/themaegnets

 

"Jay ist ein ehrgeiziger und fleißiger Schlagzeuger. Bei den Maegnets liefert er stampfende und treibende Grooves. Wild und doch kontrolliert. Jay hat ein sehr gutes Gespür dafür, was gut für die Musik und seine Bandkollegen ist. Ein echter Teamplayer und ein klasse Rock-Trommler!" (Christoph Recknagel)

Max Köppen

Ich bin Max Köppen (geboren 2005).

Ich treffe mich 1 bis 2 mal in der Woche mit meiner Band

"The jumping Turtle-Phönix" zum proben.

 

Mein Lieblingsschlagzeuger ist Roger Tailor.

 Meine Lieblingsbands sind Guns n' Roses, Deep Purple, AC/DC, Wite Stripes, Queen und The Smashing Pumkins.

 

Schlagzeugspielen bedeutet für mich Faszination, Spontanität, Kreativität, Spaß beim musizieren mit anderen,

manchmal ablassen von Druck und natürlich unglaublichen Spaß.

 

 

"Max ist kaum zu bremsen. Obwohl er erst seit kurzer Zeit Schlagzeug spielt, bestreitet er bereits erfolgreich erste Auftritte mit seiner Band. Er zeigt Ehrgeiz und Fleiß, Feinsinnigkeit und Gespür für Klänge und Musik. Frei, mutig und fröhlich widmet er sich dem Schlagzeugspiel." (Christoph Recknagel)

Stefan Schumann

Longed For Fusion; Bloodpunch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.longed-for-fusion.com

www.facebook.com/bloodpunchofficial

 

"Stefan Schumann ist ein großartiger Metalschlagzeuger. Seine Energie und sein musikalischer Ausdruck sind bemerkenswert und Konzerte die er spielt sind mitreißend und bewegend. Ein Fachmann für die härtere Gangart des Schlagzeugspiels." (Christoph Recknagel)